Wochenrückblick: Woche 13 – 2015

Wochenrückblick: Woche 13– 2015 via Nudelbox To Go

Ein kurzer Wochenrückblick: Highlights, Tipps und erwähnenswerte Erlebnisse der letzten sieben Tage. Was ist in der vergangenen Woche interessantes passiert, wohin wurde gereist, was gesehen, gelesen und gehört etc.
Wochenrückblick: Woche 13– 2015 via Nudelbox To Go

Gesehen: Verwünscht und Schneewittchen. Ich gestehen, dass ich eine kleine Schwäche für Liebeskomödien habe und ich manchmal den ganzen Tag nichts anderes machen kann als meiner Schwäche mit einem Filmmarathon zu frönen
Gehört: Das neue Album von Death Cab For Cutie – Kintsugi <3
Gelesen: Immer noch Verborgene Talente von Erica James. Die lange Busfahrt von Erding bzw. München nach Frankfurt war perfekt zum gemütlichen schmökern
Gewesen: In der Therme-Erding einen ganzen Tag in der Saunawelt entspannen. Irgendwie hat sich die Therme-Erding als Standartgeburtstagsgeschenk für meinen Freund etabliert. In den letzten drei Jahren habe ich ihm immer einen Thermengutschein geschenkt. Vielleicht etwas unkreativ, zu meiner Verteidigung muss ich aber hinzufügen, dass es auch immer eine Kleinigkeit dazugab und dass er sich bis jetzt immer gefreut hat bzw. nicht beschwert hat 😉
Getan: Viel geschwommen und geschwitzt, ein bißchen Sightseeing in Erding und zu meinen Eltern nach Frankfurt gefahren bzw. von Fernbus fahren lassen
Gegessen: Sehr viel Joghurt mit Obst und super leckere Käsespatzen in Erding. Außerdem bin ich seit Samstag für ein paar Tage bei meinen Eltern und werde von ihnen und meinen Omas mit vielen verschiedenen Köstlichkeiten verwöhnt
Getrunken: Zur Abwechselung mal weniger Kaffee, aber nur weil die Milch mal wieder leer war und niemand nachgekauft hat
Gedacht: Das so ein Thermen-Wochenende wirklich öfter nötig ist und wir unsere jährliche Erding-Tradition auf mehr Termine ausweiten sollten
Gefreut: Schneller als gedacht wieder in Frankfurt bei meiner Familie und Freunden sein zu können und darüber, dass ich den besten Mann der Welt an meiner Seite habe!
Geärgert: Das der Weg von Linz nach Frankfurt, auch mit Zwischenstopp in München bzw. Erding kein Zuckerschlecken ist und dass ich meine Köpfhörer in Linz vergessen haben und so während der sechsstündigen Busfahrt einem nervigen Dauertelefongespräch nach dem anderen lauschen durfte
Gewünscht: Das es in Linz gemütlichere Thermen bzw. Saunalandschaften geben würde
Geklickt: Viele verschiedene Catering-Services und Getränkelieferanten. Übernächste Woche feiern wir Büro-Eröffnung und ich habe weitgehend die Planung, Organisation und Durchführung übernommen. Da so kurz vor der Eröffnung noch so viel zu tun ist, ist mein Arbeitslaptop auch mit in den Urlaub gefahren, aber ich liebe meinen Job also soll das hier keine Beschwerde sein
Gesportelt: Ich denke, dass man das viele Schwitzten in 5 verschiedenen Saunen und das Baden in über 40° heißem Wasser zumindest als eine Art Sport bezeichnen kann. Jedenfalls habe ich in den 10 Stunden Therme laut der Waage über ein Kilo verloren
Geplant: Bald wieder in die Therme Erding zu fahren oder zumindest rund um Linz die Augen offen zu halten, vielleicht finden wir ja etwas halbwegs vergleichbares, dass nicht ganz so weit weg ist

Passend dazu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.