Wohnungssuche in Linz – Traum vs. Realität

Nudelbox To Go Wohnungssuche in Linz – Traum vs. RealitätSeit Dezember suchen mein Freund und ich eine Wohnung in Linz. Der Vertrag für unsere jetzige Wohnung läuft leider Mitte März aus und so haben wir zwar noch gute vier Wochen, aber so langsam wäre es schon schön zu wissen, wohin es als nächstes geht. Mittlerweile haben wir fast 20 Wohnungen besichtigt, aber wirklich gepasst hat bis jetzt leider noch keine. Linz ist eine wirklich schöne Stadt, aber die Wohnungssuche ist unglaublich schwer. Vielleicht sind wir aber auch einfach zu wählerisch, bzw. haben zu viele Ansprüche und Wünsche, die sich in der Realität mit unserem Budget und unserem Wunschbezirk einfach nicht unter einen Hut bringen lassen.
Als Pärchen ist es ja auch immer nochmal doppelt schwer, da jeder andere Vorstellungen hat und die Prioritäten anders verteilt sind. Mein Freund wünscht sich zum Beispiel einen Tiefgaragenstellplatz für sein Auto, während mir große Fenster bzw. eine helle Wohnung wichtig sind. Und so verbringen wir neben der Arbeit und der Uni momentan jede freie Minute um uns durch Wohnungsanzeigen zu wühlen, fleißig mit der einen Hand Mails an potentielle Vermieter zu verfassen, während wir mit der anderen am Handy hängen und Besichtigungstermine hin und her jonglieren.
Einer Bekannten zufolge, die in Linz geboren wurde und seit dem hier geblieben ist, fängt die Wohnungssuche in Linz ab 20 Wohnung erst richtig an, davor ist alles nur Sightseeing. Solche Ansagen sind eher entmutigend, aber da wir die 20 ja fast voll haben, finden wir die richtige hoffentlich bald 🙂

Passend dazu:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.